Die natürliche Geburt

Das Eltern-Kind-Zentrum Chemnitz bietet ein Höchstmaß an Sicherheit für Mutter und Kind.
Dennoch betrachten wir die Geburt grundsätzlich als ein natürliches, individuelles und emotionales Ereignis. Die medizinischen Ressourcen bilden in den meisten Fällen (nur) das Sicherheitsnetz, das zur Stelle ist, wenn etwas Unvorhersehbares geschieht.
Die meisten werdenden Mütter wünschen sich eine natürliche, vaginale Entbindung.
In diesem Wunsch möchten wir Sie ausdrücklich bestärken und Ihnen insbesondere auch bei Mehrlingsschwangerschaften oder Beckenendlage unser Expertenteam empfehlen.
Sowohl  Mehrlinge als auch Babys in Beckenendlage können mit Unterstützung kompetenter und erfahrener Geburtshelfer (nach Prüfung aller Voraussetzungen) auf natürlichem Weg das Licht der Welt erblicken. 
Die Kaiserschnittrate liegt in unserem Klinikum mit …% deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von etwa 32%.
Darüber hinaus bieten wir bei Beckenendlage des ungeborenen Kindes die Möglichkeit der sogenannten „äußeren Wendung“. Hierbei wird durch geübte Handgriffe des Arztes der Steiß des Kindes aus dem Becken der Frau geschoben und der kindliche Kopf nach unten geleitet. 
Dieses Verfahren erfordert viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen, doch gelingt die Wendung, so ist die erschwerte Ausgangsposition der anstehenden Geburt behoben.

Wir beraten Sie gern.